Lorraine's  Unforgettable ...   

Golden-  und Labrador Retriever

Wurfplanung  Labrador Retriever 2021


LAB P-Wurf    * voraussichtlicher Wurftag 04.02.21

(L.U. New Star Hunter x Aster Liberti Labro Sacramento)


Es sind keine Welpen mehr zu vergeben!



03./04.12. ANGEL wurde von Sacramento gedeckt. Wenn alles planmäßig verläuft erwarten wir um den 04.02.21 schwarze Welpen! 

21.11.20   ANGEL ist läufig! 

Als Deckpartner haben wir uns für den gelben, aus Russland stammenden Deckrüden Aster Liberti Labro Sacramento entschieden, der in Niedersachsen lebt. In 12-14 Tagen werden wir uns auf den Weg zu Sacramento machen ... 

Rechts: Aster Liberti Labro Sacramento

 




 

07.01. Ultraschalluntersuchung  ANGEL ist trächtig! Wir freuen uns riesig!!




Nach gründlicher Voruntersuchung durch unseren Tierarzt werden die Welpen im Alter von 7,5 - 8 Wochen von ihm gechippt und zum ersten Mal geimpft. Danach erfolgt die Wurfabnahme durch einen Zuchtwart des LCD e.V.,  der die Zuchtstätte und noch einmal alle Welpen einzeln überprüft. Alle Ergebnisse werden in einen Wurfabnahmebericht eingetragen und jedem Welpenkäufer wird bei der Abgabe ein Exemplar hiervon ausgehändigt. Die Abgabe der Welpen in die neuen Familien erfolgt im Alter von 8 Wochen.

Welpeninteressenten können sich jederzeit bei uns melden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und freuen uns, Sie kennen zu lernen. Gehen Sie einmal so richtig auf "Tuchfühlung" mit unseren Hunden, damit Sie sich ein Bild von dieser liebenswerten Rasse machen können.  

Wir haben ein gemütliches, schön eingerichtetes 14 m² großes Welpenzimmer, das direkt an unsere Wohnküche grenzt und welches einen direktem Ausgang in einen unserer großen Gärten hat. Die Welpen verbringen hier wohl behütet die ersten drei Wochen in ihrer Wurfkiste. Die Mutter ist bei ihnen im Zimmer, kann sich aber jeder Zeit in ihr eigenes Körbchen zurückziehen. Nach und nach wird der "Wohnbereich" der Welpen vergrößert, bis sie mit ca. 4 Wochen in ein anderes Welpenzimmer umziehen, welches natürlich auch einen direkten Ausgang in ein Welpengehege hat und ihnen viele unterschiedliche Spielmöglichkeiten und Umweltreize bietet. Die Welpen werden bis zur Abgabe von der Mutterhündin und natürlich auch von mir umsorgt und geprägt, damit sie in dieser Zeit viel lernen und auf ihr späteres Leben vorbereitet werden.